Dienerstraße 12   ·    80331 München    ·    Tel. 089 21 66 918 -0    ·    info@praxis-alter-hof.de Deutsch | English
Deutsch | English
     

Lipidologie 100

LIPIDOLOGIE        Dr. Hettich
     Dr. Heig
     Privatpraxis
PRAXIS ALTER HOF MÜNCHEN
     

 

PRAXIS ALTER HOF MÜNCHEN
Nuklear 100
LIPIDOLOGIE
Dr. Hettich
Dr. Heig
 
HYPERTONIEZENTRUM
Cholesterinzentrum
Zentrum für Herzinfarkt- und Schlaganfall-Prävention
im Herzzentrum Alter Hof

Cholesterinzentrum

Zentrum für Herzinfarkt- und Schlaganfall-Prävention im Herzzentrum Alter Hof

Erhöhte Cholesterinwerte sind der bedeutendste Risikofaktor für das Entstehen einer Atherosklerose und damit eines Herzinfarktes. Dieser Zusammenhang ist durch viele Studien belegt. Bewiesen ist auch, dass durch Senkung der Cholesterinkonzentration im Blut das Risiko eines Herzinfarktes deutlich vermindert wird.

Bisher haben sich nur wenige Kardiologen mit der ursächlichen Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung der Gefäßwand befasst. Die Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen (DGFF) hat den Mangel an spezialisierten Ärzten erkannt. Sie verleiht diesen Ärzten jetzt, nach einer entsprechenden Ausbildung und Prüfung, die Zusatzbezeichnung „Lipidologe (DGFF)“ und bestätigt dadurch deren Fachkompetenz.

Wir als Kardiologen und Lipidologen (DGFF) haben uns deshalb entschlossen, das „Cholesterinzentrum München“ zu gründen, um eine Lücke zu schließen im Bereich der Behandlung von Hochrisikopatienten, deren LDL-Cholesterinwert mit den üblichen Medikamenten nicht ausreichend gesenkt werden kann bzw. deren Erkrankung der Herzkranzgefäße trotz Behandlung weiter fortschreitet. Dabei kann das Herzinfarktrisiko allein durch eine Ernährungsumstellung sowie eine regelmäßige sportliche Betätigung erheblich gesenkt werden. Bei fast allen Patienten reicht dann der therapeutische Einsatz eines Cholesterinsenkers aus. Darüber hinaus steht uns für Patienten mit Medikamentenunverträglichkeit oder trotz Behandlung fortschreitender Erkrankung das gut etablierte Verfahren einer so genannten Lipidapherese zur Verfügung. Wir verfügen dabei seit 17 Jahren über die deutschlandweit größte Expertise. Durch die Ausschöpfung aller geschilderter Maßnahmen lässt sich die Notwendigkeit wiederholter Herzkatheteruntersuchungen und das Risiko eines Herzinfarktes um bis zu 90 Prozent senken!

Für die Prognose der Patienten entscheidend ist außerdem eine enge Kooperation mit Fachspezialisten für Bluthochdruckerkrankung, Diabetologie und Kardiologie sowie Nuklearmedizin, wie sie in im Herzzentrum Alter Hof in idealer Weise praktiziert wird. Unser Ziel ist es, neben der Diagnostik der Koronaren Herzerkrankung hauptsächlich die Ursachen der Erkrankung zu behandeln.

Für die Beantwortung von Fragen im Rahmen der Behandlung erhöhter Cholesterinwerte stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 089-21669180 zur Verfügung. Für eventuelle Voranfragen sind wir auch per Email erreichbar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen